20.11.2017, von UWe

Fachberatereinsatz - Scheunenbrand in Gochsheim

Am Sonntagabend des 19.11.2017 kam es in der Grettstadter Straße in Gochsheim zu einem Brand. Personen wurden hierbei nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt.

Aufgrund der engen Bebauung im Ortskern und der hohen Brandlast wurde die Alarmstufe umgehend auf B4 – Brand ausgedehntes Gebäude – erhöht. Dadurch wurde auch der Fachberater des THW OV Gerolzhofen und der Baufachberater des THW OV Schweinfurt nachalarmiert. Der Fachberater der Ortsverbandes Gerolzhofen war um 17:10 an der Einsatzstelle. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehre den Brand unter Kontrolle. Nachdem die Löscharbeiten abgeschlossen waren, wurde die Scheune auf statische Mängel vom Baufachberater des THW Ortsverbandes Schweinfurt überprüft und die Einsatzleitung über bestehende Mängel informiert. Gegen 18:40 Uhr war der Einsatz der Fachberaten beendet Die Polizeiinspektion Schweinfurt hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Einsatzkräfte: Atemschutzzentrum Lkr. Schweinfurt, FF Geldersheim, FF Sennfeld, FF Werneck, FF Weyer, Polizei, Rettungsdienst, THW Fachberater, UG-ÖEL




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: